Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Physiotherapie Pantaleo


Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und Physiotherapie Pantaleo. Kunde ist diejenige Person, die Buchungen tätigt und/oder Anwendungen in Anspruch nimmt. Mit der Buchung dieser Dienstleistungen erkennt der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden haben keine Gültigkeit. Physiotherapie Pantaleo behält sich eine Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.


Rechtlicher Hinweis für gesetzlich versicherte Patienten

Leistungen aus dem Bereich der Physiotherapie können nur auf ärztlicher Verordnung oder bei Vorlage einer ärztlichen Unbedenklichkeitsbescheinigung angeboten werden.

Buchung, Buchungsbestätigung und Widerrufsrecht

Kunden können per Internet, E-Mail, Brief oder telefonisch Anfragen für freie Termine tätigen, die dann von Physiotherapie Pantaleo bestätigt/bearbeitet werden. Sie erhalten eine Buchungsbestätigung per E-Mail oder auf dem Postweg, wenn Sie es wünschen. Die Vergütung ist mit Rechnungsstellung fällig. Sie ist auf das in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses . Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Physiotherapie Pantaleo , Hinter dem Dorfe 59, 31139 Hildesheim mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Tritt ein Kunde innerhalb eines Vertrages zurück, sind in Anspruch genommene Leistungen in voller Höhe zu zahlen.


Terminverschiebung/-absagen

Vereinbarte Termine sind grundsätzlich wahrzunehmen. Sollte der Kunde einen vereinbarten Termin aus wichtigem Grund nicht wahrnehmen können, ist eine Terminänderung bzw. Absage bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin ohne Kosten möglich. In diesem Fall genügt eine schriftliche oder telefonische Mitteilung an Physiotherapie Pantaleo (nicht per SMS).

Bei Terminänderung bzw. Absage innerhalb von 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin werden Kosten in Höhe des Kassenspreises berechnet.

Ein verspätetes Erscheinen zum vereinbarten Termin kann unter Umständen auch im Interesse der nachfolgenden Patienten von der Behandlungszeit abgezogen werden. Für eine vom Patienten gewünschte Kürzung der Behandlung während des Termins können keine preislichen Vergünstigungen gewährt werden. Es ist der volle Behandlungspreis gemäß Vertragsabschlusses zu zahlen.

Physiotherapie Pantaleo behält sich Änderungen bzw. Absagen vereinbarter Termine aus wichtigem Grund vor. Eine vorherige Ankündigung seitens Physiotherapie Pantaleo ist hierzu nicht notwendig. Der Austausch eines Physiotherapeuten/ einer Physiotherapeutin berechtigt nicht zum Rücktritt von der Vereinbarung.

Physiotherapie Pantaleo behält sich das Recht vor, Anwendungen aus wichtigem Grund zu stornieren. In diesem Fall erstatten wir alle gezahlten Beträge. Durch höhere Gewalt oder Ausfall eines Physiotherapeuten kann eine Anwendung auch unmittelbar vor und während der Behandlung storniert werden. In diesen Fällen erstatten wir die Kosten anteilig. Es können keine weiteren Ansprüche an Physiotherapie Pantaleo geltend gemacht werden.

Schadenersatzansprüche für vorsätzliches und möglicherweise auch grob fahrlässiges Handeln können nicht ausgeschlossen werden. Ein Anspruch auf Ersatz von Arbeitsausfall ist ausgeschlossen, es sei denn, die entstehenden Kosten sind auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln von Seiten Physiotherapie Pantaleo zurückzuführen.

Haftungsausschluss
Physiotherapie Pantaleo übernimmt vor, während und nach den Therapien keine Haftung für die Kunden und deren Wertgegenstände. Eine Haftung des Physiotherapeuten wird ausgeschlossen mit Ausnahme im Falle von grob fahrlässigen und vorsätzlichen Pflichtverletzungen, die das Leben, den Körper und die Gesundheit betreffen.

Sofern trotz fachkundiger Anwendung Folgeschäden auftreten, die darauf zurückzuführen sind, dass ein Kunde Ausschlussgründe verschweigt, ist der/die Therapeut/-in/Geschäftsinhaber von jeder Haftung freigestellt.

Gleiches gilt für Schäden, die dadurch entstehen, weil ein Ausschlussgrund dem Kunden selbst nicht bekannt und für den/die Therapeut/-in/Geschäftsinhaber nicht erkennbar war.


Sonstiges

Von diesen Bedingungen abweichende oder diese Bedingungen ergänzende Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Es gilt das deutsche Recht. Erfüllungsort ist der Firmensitz von Physiotherapie Pantaleo.

Haftungsausschluss – Internetseite

Die Webseite www.physiotherapie-pantaleo.de wurde mit größtmöglicher Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit zusammengestellt. Trotzdem übernimmt der Autor keinerlei Gewähr für die Vollständigkeit, Aktualität, Richtigkeit und technische Exaktheit der auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen. Des weiteren gelten alle auf der Webseite www.physiotherapie- pantaleo.de unter dem Menüpunkt Haftungsausschluss gemachten Aussagen zum Internetauftritt der oben genannten Physiotherapie Praxis.

Der Haftungsausschluss Internetseite ist Bestandteil der AGB.


Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Hildesheim. Es gilt deutsches Recht